Zoo Kinderbuch Test 2019

84
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

SEHR GEEHRTER ZOO

Bestseller Nr. 1
Der große Zahnputztag im Zoo
  • Sophie Schoenwald
  • Herausgeber: Boje
  • Auflage Nr. 32018 (23.02.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Bestseller Nr. 2
Wir gehen in den Zoo (Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 30)
  • Schulhefte
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahre
  • ab 1 Spieler
  • Patricia Mennen
  • Herausgeber: Ravensburger Buchverlag
Bestseller Nr. 3
Zoo Wimmelbuch: Meine wimmeligen Kinderbücher ab 2 Jahre
  • Isabelle Metzen
  • Herausgeber: Wimmelbuchverlag
  • Auflage Nr. 1 (29.05.2015)
  • Pappbilderbuch: 14 Seiten
Bestseller Nr. 4
Gute Nacht, Gorilla!
  • Mandalas
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre
  • Basteln & Malen
  • Peggy Rathmann
  • Herausgeber: Moritz Verlag
Bestseller Nr. 5
Auflauf im Zoo (Krüss)
  • James Krüss
  • Herausgeber: Boje
  • Auflage Nr. 32015 (12.03.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Bestseller Nr. 6
Frag doch mal ... die Maus - Erstes Sachwissen - Im Zoo
  • Herausgeber: cbj
  • Gebundene Ausgabe: 16 Seiten
Bestseller Nr. 7
Hör mal: Im Zoo
  • Schulhefte
  • Altersempfehlung: von 2 bis 4 Jahre
  • ab 1 Spieler Altersfreigabe: 2 Jahre
  • Anne Möller
  • Herausgeber: Carlsen
Bestseller Nr. 8
Mein Zoo Gucklochbuch
  • Carla Häfner
  • Herausgeber: Ravensburger Buchverlag
  • Auflage Nr. 3 (02.01.2017)
  • Pappbilderbuch: 20 Seiten
Bestseller Nr. 9
Im Zoo (Wieso? Weshalb? Warum?, Band 45)
  • Schulhefte
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahre
  • ab 1 Spieler
  • Andrea Erne
  • Herausgeber: Ravensburger Buchverlag
Bestseller Nr. 10
Tierisch was los! Im Zoo
  • Kirsteen Robson
  • Herausgeber: Usborne Publishing
  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten

Rod Campbells Klappbuch Dear Zoo ist seit seiner Erstveröffentlichung 1982 bei Kleinkindern und Eltern gleichermaßen beliebt. Diese gebundene Ausgabe des beliebten Vorschulklassikers hat eine Jacke mit glänzender Goldfolie und passt ordentlich in einen speziell entworfenen Geschenk-Schuber.

Kleine Kinder werden es lieben, die Klappen zu heben, um die Tiere zu entdecken, die der Zoo geschickt hat – einen Affen, einen Löwen und sogar einen Elefanten! Aber werden sie es jemals schaffen, das perfekte Haustier zu schicken?

Mit hellen, kühnen Kunstwerken, einem einprägsamen Refrain und einer ganzen Reihe von Lieblingstieren ist Dear Zoo ein Muss für jedes Kinderbuchregal – und das extra dicke Papier, die glänzende Folienjacke und der wunderschön gestaltete Schuber machen dies zum perfekten Geburtstags-, Tauf- oder Weihnachtsgeschenk, das jahrelang geschätzt wird.

ZOO SCHULE

Hornik (The Secrets of Ms. Snickle’s Class) setzt diese alberne Kapriole in einer Schule in einem Zoo, wo die Lehrer/Zooarbeiter ihre Schüler ermutigen, nach dem Motto „Let the Animals Be Your Textbooks“ zu leben. Das Klassenzimmer riecht nach „Erdnüssen, Elefantenscheiße und verfaulten Bananen“, und im Klassenzimmer arbeiten unter anderem Eichhörnchen Crossing Guard und Hippopotamus Greeter. Jeder der fünf Schüler hat eine Einzelnote: Tierbesessene Kitty spuckt Fakten über verschiedene Kreaturen aus, die skeptische Ursula findet die Schule lächerlich, die Angsthasen Drake fürchtet alle Tiere, der chronisch hungrige Löwe schläft immer ein und Robin ist ein Hypochonder. Während die Kinder ihrem tierzentrierten Lehrplan folgen (sie zählen die Streifen eines Zebras in der Mathematikklasse und im Fitnessstudio schwimmen sie mit Robben), führt ein Trio von L.I.O.N.S. (Learned Inspectors of New Schools) seine Bewertung durch und versucht, Frau Font, die schwer fassbare Direktorin, aufzuspüren. Vorhersehbar verwenden die Schüler ihre eigenartigen Eigenschaften, um die Schule zu retten, wenn die Inspektoren sie schließen wollen, und verdienen die Dankbarkeit des Schulleiters, der sich als die nicht-menschliche Ella Font herausstellt. Selbst junge Tierfreunde werden die Geschichte wahrscheinlich haarsträubend finden.

Der glückliche Löwe

Zusammen mit Babar, Curious George und Crictor in den Annalen von Wildtieren, die in der Zivilisation glücklicher sind, ist The Happy Lion eine rundum befriedigende, lustige Geschichte über einen freundlichen Löwen, der im Zoo in einer kleinen französischen Stadt lebt. Der Löwe wird von allen Bürgern der Stadt geliebt, bis er eines Tages entdeckt, dass sein Käfig offen gelassen wurde und beschließt, einen kleinen Ausflug zu machen, und dann herausfindet, wie dünn das Furnier der höflichen Gesellschaft sein kann: Alle seine menschlichen Freunde (außer einem) flippen völlig aus, und die Gendarmen sind dabei, das Tier gewaltsam zur Strecke zu bringen, wenn der junge Francois, der beste Freund des Löwen, sich unschuldig dem Löwen nähert und ihn zurück zu seinem Käfig führt. Dies ist eine durch und durch charmante Geschichte, mit einem feinen Sinn für Humor, sparsamen Schreiben und einem starken dramatischen Bogen (der durch das antiklimaktische Ende umso besser wird) und ansprechenden Kunstwerken von Duvoisin.

Der glückliche Löwe und der Bär

Als der Zoo ein anderes Alpha-Männchen-Tier gewinnt – ein großer, knurrender Bär – findet sich der glückliche Löwe im Kampf mit seinem neuen Nachbarn wieder. Trotz seiner besten Absichten winden sich die beiden Bestien jedes Mal, wenn sie sich sehen, knurrend und kämpfend zusammen. Die kleineren Tiere versuchen, die Dinge abzukühlen, ebenso wie Francois, der Sohn des Zoowärters, der die beiden großen Tiere mag. Erst als Francois ausrutscht und einen Unfall hat, finden die beiden Tiere einen gemeinsamen Zweck, und nachdem sie dem Jungen geholfen haben, ins Krankenhaus zu kommen, merken sie, wie albern sie vorher waren. Der Text ist ein wenig klobig, und die Feindseligkeit zwischen Löwe und Bär kann für jüngere Leser ein wenig beunruhigend sein. Aber wenn Sie bereits auf dem Zug „Happy Lion“ sitzen, ist dies ein guter Einstieg in die Serie….. Nicht so charmant wie das erste Buch, aber trotzdem eine gute Lektüre.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor