Wie funktioniert die Sendungsverfolgung?

249
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Als es noch keine Sendungsverfolgung gab

Besonders Pakete, die von weither im Ausland unterwegs waren, waren früher ein ständiger Unsicherheitsfaktor. Zunächst einmal war eine Planbarkeit nicht gegeben, denn das Paket konnte schon nach einer Woche da sein oder erst in vier Wochen, was mit einem großen Hoffen und Bangen verbunden war. Die bangen Momente waren nicht unbegründet, denn es war nicht immer selbstverständlich, dass das Paket irgendwann auch ankam. Unterwegs konnte viel passieren. Besonders schlimm waren die Zustände in der DDR, wo sich Stasi und Verwaltungsbeamte immer wieder an dem Paketgut vergriffen.

Wie die Sendungsverfolgung funktioniert

Die zunehmenden Erleichterungen durch die Digitalisierung haben auch den Paketservice erreicht. Geschaffen wurde das System der Sendungsverfolgung (auch Tracking and Tracing), das jeden Benutzer von seinem PC oder seinem Smartphone eine zuverlässige und aktuelle Statusanzeige der Lieferung ermöglicht. Besonders die Wirtschaft profitiert von dem neuen System, das eine bessere Planbarkeit sowie eine Risikominimierung für folgenschwere Verluste realisiert.

Das System der Sendungsverfolgung funktioniert über Barcodes auf der Sendung, die heute zumeist als QR-Code auf dem Paket aufgedruckt sind. Auch die Postboten und Kommissionierer verfügen über Handscanner und sind dazu verpflichtet, jeden relevanten Zwischenschritt des Pakets zu dokumentieren. Alle Informationen zum Paket werden schließlich auf einer zentralen Datenbank erfasst.

Weitere Informationen

Das System der Sendungsverfolgung bietet nicht nur Einblicke über den derzeitigen Ort, auf dem sich das Frachtgut befindet. Es dient auch dazu, weitere wichtige Informationen, die mit der Sendung in einem Zusammenhang stehen, zu dokumentieren. Dazu gehören zum Beispiel Retouren und nicht zustellbare Lieferungen. Auch wird derjenige, der das Paket bei Abwesenheit entgegengenommen hat, vom System erfasst, sodass der Empfänger weiß, dass das Paket gerade beim Nachbarn ist und er nur noch zu klingeln braucht, um seine Sendung in Empfang zu nehmen.

Die Vorteile des Trackingsystems

Zunächst ist das System der Paketverfolgung ein Service, der das Informationsbedürfnis der Kunden stillt und ihnen eine bessere Planungssicherheit gibt, wann ungefähr mit der Ankunft der Sendung zu rechnen ist. Dies ist vor allem in geschäftlichen Prozessen wichtig, wenn auf die Annahme einer Sendung weitere Unternehmensschritte realisiert werden müssen. Auch die neue Transparenz dient der Sicherheit, und zwar sowohl gegenüber kriminellen Handlungen auch gegenüber Fehlern von Mensch und Maschinen, durch die früher immer wieder wichtige Pakete verloren gingen, besonders, wenn diese weite Distanzen zu überwinden hatten.

Zum einen wird durch die lückenlose Dokumentation die Person im System eingespeist, die zuletzt mit der Sendung zu tun hatte. Diese kann bei einem Verschwinden nun haftbar gemacht werden und verloren gegangene Sendungen können leichter wieder aufgespürt werden. Die Möglichkeit des Unterschlagens fällt ebenfalls weg, denn kein Nachbar kann jetzt noch behaupten, niemals das Paket, das er entgegen genommen hatte, gesehen zu haben.

Was zu einer guten Sendungsverfolgung dazugehört

Mittlerweile ist es für einzelne Dienstleister wie die DHL Standard, einen eigenen Trackingservice anzubieten. Lokale Sendungsverfolgungen kranken allerdings daran, dass sich der Service in der Regel ausschließlich auf den Transportweg von Sendungen bezieht, der in den Zuständigkeitsbereich des Dienstleisters fällt. Bei Sendungen aus dem Ausland sind hingegen mehrere Dienstleister mit dem Paket der Ware beschäftigt. Hier lohnt es sich, auf einen vernetzten Anbieter von Sendungsverfolgungen zuzugreifen, der die einzelnen Schritte während eines Transports unabhängig vom Lieferservice dokumentiert und alle Daten zentral verwaltet.

Zusätzliche Angebote

Darüber hinaus gibt es für die Sendungsverfolgung weitere Anbieter, die mit speziellen Features werben. Wer diesen Service, der dann allerdings nicht mehr kostenfrei ist, beansprucht, kommt in den Genuss von Vergünstigungen wie zum Beispiel die Möglichkeit, den Zustellungsort während des Transports zu ändern, einen Wunschnachbarn zu bestimmen, der das Frachtgut entgegennimmt oder einen Wunschort auszuwählen. Damit können zum Beispiel Nachbarn, mit denen es Konflikte gibt oder denen man nicht traut, vom Empfang ausgeschlossen werden und Wunschorte innerhalb des eigenen Grundstücks gekennzeichnet werden, sodass das Paket auch bei eigener Abwesenheit den Zielort sicher erreicht.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor