Mülltonnenverkleidung – dekorative Lösung für Mülltonnen

Sichtschutz für die hässlichen Mülltonnen

576
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

In einer Großstadt wie Berlin gibt es eine Sache, die viele Bewohner stört. Müll wird ohnehin immer mehr zum Problem und die Vermeidung von zu viel (Plastik)-Müll ist ein aktuelles Thema. Die Mülltonnen für normalen Müll und für die gelbe Tonne stehen vor allem bei Ein- und Mehrfamilienhäusern nicht gerade dekorativ offen herum. Das muss aber nicht sein. Neben der Vermeidung von zu viel Müll können die Tonnen auch etwas dekorativer untergebracht werden. Eine einfache Möglichkeit ist ein Mülltonnen Sichtschutz. Dieser verdeckt die direkte Sicht auf die wenig ansprechenden Tonnen.

Die Mülltonnenverkleidung und ihr Sinn

Selbst bei regelmäßigen Abwaschen und Auswaschen sehen Mülltonnen nach einiger Zeit nicht mehr ansprechend aus. Grundsätzlich sollen die Tonnen ja auch gar nicht schön sein, sondern einfach ihren Zweck erfüllen. Immer mehr Menschen fühlen sich aber von der Optik gestört. Auch in Berlin sehen die offen herumstehenden Tonnen nicht gerade toll aus. Nicht selten wird der schöne Eindruck von einem gepflegten Vorgarten oder einer toll gestalteten Fassade durch die Mülltonnen ruiniert. Eine Mülltonnenverkleidung ist dann für viele Hausbesitzer die Lösung. Die Mülltonnenverkleidung verdeckt die Tonnen und sorgt für eine einheitliche Optik. Die praktische Lösung gibt es auch nicht erst seit gestern. Mit dem steigenden Bewusstsein für Müll und nimmt die Bedeutung von einer Mülltonnenverkleidung aber auch zu.

Mögliche Materialien bei der Mülltonnenverkleidung

Die Mülltonnenverkleidung besteht aus verschiedenen Materialien. Möglich sind zum Beispiel Holz, Metall, Stein, Edelstahl oder Aluminium. Der Unterstand der Mülltonnen sorgt für einen Sichtschutz und dafür, dass die Tonnen gepflegter Untergebracht werden. Die Verkleidung sorgt dafür, dass keine Mülltonnen in unterschiedlicher Größe mehr vor dem Haus herumstehen. Dabei passt die Verkleidung am besten auch optisch zum Haus. Langlebige Lösungen wie Modelle aus Holz oder Stein wirken natürlich und ergänzen die meisten Häuser sehr gut. Die Verkleidung wird damit nicht nur für ein Jahr errichtet, sondern ist auf einen langfristigen Gebrauch ausgelegt.

Bewusster Umgang mit dem Müll in der Hauptstadt

Müll zu trennen ist schon lange angesagt und gehört mit zum Alltag dazu. Die Flaschen und das Papier kommen in gesonderte Container. Zuhause wird im Normalfall in den normalen Müll und in den gelben Punkt unterteilt. Oft kommt noch der Biomüll hinzu. Dabei handelt es sich dann um Abfälle von Obst, Gemüse oder um die Kaffeefilter aus einer Kaffeemaschine. Es ist ganz genau festgelegt, welcher Müll in welche Tonne gehört. Die Vermeidung von Müll wird aber immer wichtiger. Das liegt am steigenden Bewusstsein für den Schaden, den gerade Plastikmüll auf der Welt verursacht. Allein in Deutschland produziert nach Studien aus dem Jahr 2017 jeder Bewohner 37 Kilogramm Plastikmüll im Jahr. Hier gibt es weitere Informationen zum großen Problem, welches der Plastikmüll mittlerweile weltweit verursacht.

Grundsätzlich ist daher auch in Berlin ein anderer Umgang mit dem Müll wichtig. Eine Mülltonnenverkleidung sorgt für eine bessere Optik der Mülltonnen, die sonst frei herumstehen. Ein weiterer Schritt ist in jedem Fall die Vermeidung von Müll und ganz besonders von Plastikmüll. Konsequent den Müll zu trennen und durch eine Mülltonnenverkleidung für weniger Müll auf den Straßen zu sorgen ist ebenfalls ein Ansatz. Doch der Verzicht auf Strohhalme aus Plastik ist beim nächsten Drink eine weitere Maßnahme – um nur ein Beispiel zu nennen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor