Laser Haarentfernung in einem Berliner Institut oder mit Hilfe von IPL Geräten?

46

Berliner mit Köpfchen entfernen lästige Körperbehaarung im 21. Jahrhundert dauerhaft. Die Frage ist nur: Welche Methode ist die Beste? Laser, IPL oder Shr? Und wo liegen die genauen Unterschiede zwischen den beiden Methoden. In diesem Ratgeber möchten wir diesen Fragen nachgehen und unseren Lesern einen allgemeinen Überblick zur dauerhafte Haarentfernung bieten. Nur also los!

Dauerhafte Haarentfernung ist angesagt

Auch wenn die meisten Deutschen laut Statistiken noch immer auf den Rasierer setzen, ist die dauerhafte Haarentfernung voll und ganz im Trend. Mit Hilfe von gebündelten Lichtblitzen können die fiesen Härchen an nahezu allen Körperstellen permanent beseitigt werden. Wie das genau funktioniert? Dank des Farbpigment Melanins können die Lichtblitze von den Haaren absorbiert werden. Unter der Haut kommt es zu einer thermischen Reaktion, die wiederum dafür sorgt, dass die Haarfollikel verödet werden. Nach mehreren Behandlung fallen die Haare aus und wachsen nicht mehr nach.

Mehr Wissen über die dauerhafte Haarentfernung bekommst Du hier: https://haare-ratgeber.de/dauerhafte-haarentfernung

Kosten für eine dauerhafte Haarentfernung im Institut

Wenn Du dich an ein Berliner Haarentfernungsinstitut wendest, solltest Du ein paar Euros angespart haben. Denn eine Laser Haarentfernung ist häufig sehr kostspielig. Die Gesamtsumme ist abhängig von dem ausgewählten Körperbereich und die Anzahl der Behandlungen. Nicht selten ergibt sich letztendlich eine vierstellige Gesamtsumme.

Kosten für eine IPL Haarentfernung im eigenen Wohnzimmer

Du kannst auf eine professionelle Hilfe verzichten und willst Dir die Haare lieber selber in den eigenen vier Wänden entfernen? Kein Problem. Alles was DU dafür benötigst ist ein IPL, das Du im entweder im Elektrofachmarkt oder in großen Online-Shops wie Amazon bekommt. Der Vorteil einer IPL Haarentfernung? Die Geräte sind deutlich kostengünstiger und können bereits ab 100 Euro erworben werden.

Welche Personen sind für die Haarbeseitigung mit Licht geeignet?

Leider nicht alle. Für wirksame Ergebnisse ist es zwingend notwendig, dass die Haare Melanin enthalten. Das Pigment ist für die Färbung unserer Haare verantwortlich. Rote, graue oder sehr helle Haare enthalten kein Melanin, sodass hier nur eine SHR Haarentfernung wirksam werden kann. Diese Methode zielt auf die Stammzellen der Haut.

Muss ich Schmerzen bei der IPL Haarentfernung befürchten?

Wenn Du alle notwendigen Voraussetzungen für eine IPL Haarentfernung mitbringst und die IPL Geräte gemäß den Angaben der Hersteller einsetzt, musst Du keine Schmerzen befürchten. In der Regel tut die Behandlung gar nicht weh. Selten kommt es nach der Anwendung zu einem Juckreiz oder Rötungen auf der Haut.

Nie wieder Rasieren – Die Pluspunkte der IPL Haarentferner zusammengefasst

– Schmerzfreie Anwendung
– Keine Pickel oder Schnittwunden auf der Haut
– IPL Geräte sind deutlich günstiger als die Laser Methode
– Einmalige Investition

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.