Informationsmanagement Buch Test 2019

121
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

UM EINE FÜHRUNGSROLLE ZU ÜBERNEHMEN

Bestseller Nr. 1
Cloud Computing: Die Infrastruktur der Digitalisierung (Edition HMD)
  • Herausgeber: Springer Vieweg
  • Auflage Nr. 12018 (14.05.2018)
  • Taschenbuch: 216 Seiten
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Wertstromdesign: Der Weg zur schlanken Fabrik (VDI-Buch)
  • Klaus Erlach
  • Herausgeber: Springer
  • Auflage Nr. 22010 (06.09.2010)
  • Gebundene Ausgabe: 390 Seiten
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Publishers' International ISBN Directory 2014, 6 Vols.
  • Herausgeber: De Gruyter Saur
  • Auflage Nr. 40 (01.10.2013)
  • Gebundene Ausgabe: 8612 Seiten
Bestseller Nr. 7
Digital Cleaning: Informationsflut bewältigen, digital aufräumen und Ordnung halten mit System (mitp Business)
  • Herbert Hertramph
  • mitp Verlags GmbH & Co. KG
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 1 (18.09.2017)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 8
OneNote: Praxiswissen für die Arbeit mit Computer, Smartphone und Tablet (mitp Anwendungen)
  • Winfried Seimert
  • Herausgeber: mitp
  • Auflage Nr. 2019 (31.01.2019)
  • Broschiert: 320 Seiten
Bestseller Nr. 10
User Experience Design: Mit erlebniszentrierter Softwareentwicklung zu Produkten, die begeistern (X.media.press)
  • Christian Moser
  • Herausgeber: Springer
  • Auflage Nr. 2012 (05.07.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 252 Seiten

Von Warren G. Bennis (Basic Books, 1989)

Warren Bennis, der vom Forbes Magazine als Dekan der Führungsgurus angesehen wird, argumentiert seit Jahren überzeugend, dass Führungskräfte nicht geboren werden, sondern gemacht werden. Seine klassische Arbeit On Becoming a Leader hat unzähligen Lesern wichtige Erkenntnisse geliefert, indem sie sich mit den Qualitäten, die Führung ausmachen, den Menschen, die sie vorleben, und den Strategien, die jeder anwenden kann, um sie zu erreichen, beschäftigt hat.

In einer Welt, die zunehmend von Turbulenzen und Unsicherheiten geprägt ist, ist der Ruf nach Führung dringender denn je. Mit einer provokanten Neuvorstellung.

FINANZINTELLIGENZ

Von Karen Berman und Joe Knight (Harvard Business Review Press, 2006)

Unternehmen erwarten von Managern, dass sie Finanzdaten verwenden, um Ressourcen zuzuweisen und ihre Abteilungen zu leiten. Aber viele Manager können keine Bilanz lesen, würden eine Liquiditätskennzahl nicht erkennen und wissen nicht, wie man den Return on Investment berechnet. Schlimmer noch, sie haben keine Ahnung, woher die Zahlen kommen oder wie zuverlässig sie wirklich sind.

In Financial Intelligence lehren Karen Berman und Joe Knight die Grundlagen des Finanzwesens – aber mit einer gewissen Wendung. Die Finanzberichterstattung sei so viel Kunst wie Wissenschaft. Da niemand alles quantifizieren kann, verlassen sich Buchhalter immer auf Schätzungen, Annahmen und Beurteilungen. Erfahrene Manager müssen wissen, wie diese Quellen möglicher Verzerrungen die Finanzzahlen beeinflussen können und dass manchmal die Zahlen in Frage gestellt werden können.

Zugänglich, jargonfrei und gefüllt mit unterhaltsamen Geschichten realer Unternehmen, gibt Financial Intelligence Nicht-Finanzmanagern das finanzielle Wissen und Vertrauen für ihre tägliche Arbeit. Karen Berman und Joe Knight sind die Inhaber des in Los Angeles ansässigen Business Literacy Institute und haben Zehntausende von Managern in vielen führenden Unternehmen ausgebildet. Co-Autor John Case hat mehrere beliebte Bücher über Management geschrieben.

MIT DEN HAIEN SCHWIMMEN, OHNE LEBENDIG GEFRESSEN ZU WERDEN.

Von Harvey B. Mackay (Harper Business, 2005)

Das Handbuch des Bestsellerautors und Selfmademillionärs Harvey Mackay zeigt den Weg zum Erfolg für alle Leser. Sie werden lernen, wie man das macht: Ausverkaufen, indem du Termine mit Leuten bekommst, die dich absolut, positiv nicht sehen wollen, und sie dann froh machst, dass sie „ja“ gesagt haben!

Auch Ausfälle, indem Sie sich mit Informationen über Interessenten, Kunden und Konkurrenten ausstatten, um die Sie die CIA beneiden würde – mit einem System namens „Mackay 66“. Motivieren Sie sich selbst oder Ihre Kinder, indem Sie seine Erkenntnisse nutzen, um sich selbst oder Ihren Kindern zu helfen, in die Reihe der Millionäre Amercias aufzusteigen. Und verhandeln Sie, indem Sie wissen, wann Sie „lächeln und nein sagen“ und wann Sie „die Klone einschicken“ sollen.

ALS DAS GENIE VERSAGTE: DER AUFSTIEG UND FALL DES LANGFRISTIGEN KAPITALMANAGEMENTS

Von Roger Lowenstein (Random House Trade, 2001)

In diesem Business-Klassiker – jetzt mit einem neuen Afterword, in dem der Autor Parallelen zur jüngsten Finanzkrise zieht – erfasst Roger Lowenstein die spannende Achterbahnfahrt des Long-Term Capital Managements. Anhand vertraulicher interner Notizen und Interviews mit Dutzenden von Schlüsselpersonen erklärt Lowenstein nicht nur, wie der Fonds sein Geld verdient und verloren hat, sondern auch, wie die Persönlichkeiten der langfristigen Partner, die Arroganz ihrer mathematischen Gewissheiten und die Kultur der Wall Street selbst zu ihrem Aufstieg und Fall beigetragen haben.
Bei seiner Gründung 1993 wurde Long-Term als der beeindruckendste Hedgefonds der Geschichte gefeiert. Aber nach vier Jahren, in denen das Unternehmen die Wall Street als einen 100 Milliarden Dollar teuren Juggernaut blenden ließ, erlitt es plötzlich katastrophale Verluste, die nicht nur die größten Banken an der Wall Street, sondern auch die Stabilität des Finanzsystems selbst gefährdeten. Die dramatische Geschichte von Long-Term’s Fall ist heute ein kühler Vorbote der Krise, die die ganze Wall Street treffen würde, von Lehman Brothers bis AIG, ein Jahrzehnt später.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor