Pfingsten in Berlin – die besten Events

Pfingsten in Berlin - Karneval, Musik und Sport

73

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit und das lange Pfingstwochenende erwartet nicht nur die Berliner. Vom 19. bis zum 21. Mai freuen die Einwohner genau wie viele Besucher der Hauptstadt sich auf zahlreiche Events an Pfingsten in Berlin. Von Festivals bis hin zum Karneval der Kulturen sowie sportlichen und kulturellen Angeboten ist für jeden etwas dabei. Pfingsten in Berlin begeistert daher alljährlich durch das bunte Angebot an Events. Hier kommt eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Veranstaltungen.

Pfingsten in Berlin überzeugt durch viele spannende Events

Das besondere an Pfingsten in Berlin ist sicherlich die große Zahl an interessanten Veranstaltungen für jeden Geschmack. Ganz egal ob Musik, Sport, Kunst oder Kulturelles bevorzugt wird – an Pfingsten gibt es Berlin Angebote in allen Bereichen. Neben dem berühmten Karneval der Kulturen gehören sicherlich der Run of Spirit und das Festival Jazz im Park zu den bekanntesten Events. Darüber hinaus lohnt sich aber ebenfalls ein Blick in den bunten Kalender der Veranstaltungen der Hauptstadt.

Pfingsten in Berlin und der Karneval der Kulturen

Vom 18. bis zum 21. Mai findet in Berlin das multikulturelle, bunte und beliebte Festival statt. Dieses ist unter dem Namen Karneval der Kulturen bekannt und lockt mittlerweile rund 500.000 Besucher an. Rund 5.000 Akteure aus aller Welt zeigen Tänze, Musik und ein lebhaftes Programm aus ihrem Land. Der Karneval der Kulturen steht für Weltoffenheit, Lebensfreude und ist in jedem Fall ein buntes, exotisches Miteinander. Samba aus Brasilien, Trommeln aus Westafrika oder der Löwentanz aus China sind nur einige der interessanten Beispiele. Der Umzug beim Festival gehört zu den interessantesten Events rund um Pfingsten in Berlin. Hier gibt es weitere Informationen rund um das seit 1996 stattfindende multikulturelle Festival.

Events rund um die Musik

Natürlich geht es beim Karneval der Kulturen auch um Musik. Doch es gibt noch weitere wichtige Events für Musikliebhaber am Pfingstwochenende. An erster Stelle ist dabei wohl das Festival Jazz im Park zu nennen. Dieses findet wieder im Bürgerpark Pankow statt und bietet genau die richtige Musik für Jazzliebhaber. Darüber hinaus gibt es eine Kunstausstellung und ein Rahmenprogramm für Kinder. Dadurch ist Jazz im Park genau das richtige für Familien und alle, die es gerne ein wenig ruhiger mögen.

Pfingsten in Berlin ohne ein Pfingstkonzert ist eigentlich nicht möglich. Daher gibt es auch in diesem Jahr wieder das Spandauer Pfingstkonzert an allen Tagen des Pfingstwochenendes. Dieses findet in Wilhelmstadt an der Scharfe Lanke statt und bietet auch ein Programm für Familien.

Die Musik ist nicht so ganz das Richtige? Deutlich lauter und wilder geht es bei den Maibeats 2018 zu. In Eberswalde im Familiengarten findet das Event am Freitag dem 19. Mai ab 17 Uhr statt. Bei den Maibeats steht Elektro, House und Dance Musik von bekannten DJs auf dem Programm. Hier gibt es Tickets für das Event.

Weitere Veranstaltungen für Pfingsten in Berlin

Traditionell am Pfingstsonntag findet die lange Nacht der offenen Kirchen statt. In den Abendstunden gibt es in verschiedenen Kirchen in der Stadt ein umfassendes Programm genau wie musikalische Untermalung. Zum Abschluss können die Besucher auch an der stets gut besuchten Andacht im Berliner Dom teilnehmen.

Ebenfalls von der Kirche organisiert ist der Run of Spirit. Dieser Lauf für Teilnehmer mit und ohne Handicap wird vom evangelischen Johannesstift organisiert und umfasst Strecken bis zu 10 Kilometer. Die kürzeste Strecke beträgt 550 Meter. Darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm am Streckenrand. Der Run of Spirit findet bereits seit 2009 jedes Jahr statt und gehört zu den sehr beliebten Läufen in der Hauptstadt.

Mal etwas ganz anderes als die anderen Events an Pfingsten in Berlin ist ganz sicher das Berlin Mural Fest. Bei diesem geht es um Streetart. In ganz Berlin sollen an dem Wochenende 80 neue Kunstwerke entstehen. Natürlich geht es beim Festival nicht ausschließlich um Streetart. Von Musik bis hin zu Live-Paintings ist alles dabei. Das Berlin Mural Fest findet nicht an einer Stelle, sondern in der gesamten Stadt statt. Darüber hinaus kostet das Festival im Gegensatz zu den anderen Aktivitäten keinen Eintritt. Hier gibt es weitere Informationen rund um das Festival, welches unter dem Thema „Nackenstarre garantiert“ steht.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor