Johnnie Walker Whisky Test 2019

144
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Johnnie Walker Rotes Etikett

Bestseller Nr. 1
Johnnie Walker Blenders’ Batch Sweet Peat Blended Scotch Whisky (1 x 0.5 l)
  • Eine reichhaltige Mischung aus Süße und Rauch, inspiriert von Johnnie Walker Black Label
  • Karamellisierte Zuckernoten, die von frischen Frucht- und dezenten Gewürznoten ergänzt werden und im warmen Gefühl einer Lagerfeuerglut gipfeln
  • Einen Esslöffel Honig zusammen mit einem Spritzer Soda in ein Longdrinkglas geben
  • Whisky von Caol Ila, der in Refill-Fässern gereift und aufgrund seiner weichen Rauchnote und verborgenen Süße ausgewählt wurde, bildet das Herzstück dieses Lebenswassers
  • Bei Johnnie Walker Blenders' Batch werden mögliche Geschmacksrichtungen für Whisky erforscht. 
Bestseller Nr. 2
Johnnie Walker Swing (1 x 0.7 l)
  • Ideal zum Verschenken und selbst genießen
  • Scotch Whisky
Bestseller Nr. 3
Johnnie Walker ISLAND GREEN Blended Malt Scotch Whisky Select Release mit Geschenkverpackung (1 x 1 l)
  • Farbe: Bernstein.
  • Nase: Rauchiger Charakter, Holzrauch, Pfeffer, Gewürze, Obstgarten, Vanille.
  • Geschmack: Tief, komplex, rauchig.
  • Abgang: Lang anhaltend.
  • perfekt als Geschenk
Bestseller Nr. 4
Johnnie Walker Blenders' Batch Espresso Roast Blended Scotch Whisky (1 x 0.5 l)
  • Barista trifft auf Whisky-Blender, um einen noch nie dagewesenen Espresso herzustellen.
  • Bei Johnnie Walker Blenders' Batch werden mögliche Geschmacksrichtungen für Whisky erforscht.
  • Überraschende, kräftige Noten von reichhaltigem Kaffee und dunkler Schokolade. Wärmende Geschmacksnoten von geröstetem Malz und würzigem Holz.
  • Lässt sich hervorragend pur in einer Espressotasse genießen.
  • Ungewöhnlicher, experimenteller Scotch aus stark gerösteter Gerste und Noten von reichhaltigem Kaffee und intensiver dunkler Schokolade.
Bestseller Nr. 5
Johnnie Walker Whisky Golf Blechschild Metallschild Schild gewölbt Metal Tin Sign 20 x 30 cm
  • Rahmen geprägt & gewölbt
  • besonders starkes Stahlblech
  • Ecken abgerundet & gebohrt
  • neu & original verpackt
  • Replika
Bestseller Nr. 6
Johnnie Walker Blue Label Vienna Edition Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
  • Ein einzigartiger Blended Scotch, der aus einigen von Schottlands seltensten, herausragendsten Whiskys gemischt wird. Diese limierte Wien Edition ist das perfekte Geschenk für Whiskyliebhaber seit 1820.
  • Dieser Whisky hat mehr Goldmedaillen für seine Vortrefflichkeit gewonnen als jeder andere Premium-Whisky und gilt als Inbegriff der Blending-Kunst.
  • Weich und ausgeglichen mit Schokoladennoten und vollendet mit blumigen und würzigen Noten sowie Honigund Raucharomen.
  • Am besten pur mit einem Glas Eiswasser genießen, um den Gaumen zu kühlen und auszuspülen.
  • Dieser seltene Blend kombiniert reife Malt und Grain Scotch Whiskys mit einer vielschichtigen Geschmackssymphonie.
Bestseller Nr. 7
Johnnie Walker Blue Label Winter Edition Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
  • Ein einzigartiger Blended Scotch, der aus einigen von Schottlands seltensten, herausragendsten Whiskys gemischt wird. Diese limitierte Winter Edition ist das perfekte Geschenk für Whiskyliebhaber seit 1820.
  • Dieser Whisky hat mehr Goldmedaillen für seine Vortrefflichkeit gewonnen als jeder andere Premium-Whisky und gilt als Inbegriff der Blending-Kunst.
  • Weich und ausgeglichen mit Schokoladennoten und vollendet mit blumigen und würzigen Noten sowie Honigund Raucharomen.
  • Am besten pur mit einem Glas Eiswasser genießen, um den Gaumen zu kühlen und auszuspülen.
  • Dieser seltene Blend kombiniert reife Malt und Grain Scotch Whiskys mit einer vielschichtigen Geschmackssymphonie.
Bestseller Nr. 10
Johnnie Walker The Collection 4x 0,2 L Black-, Gold-, Platinum- & Blue Label
  • Abfüller: John Walker & Son
  • Hersteller: Johnnie Walker & Sons, 5 Lochside Way, EH12 9DT Edinburgh, Schottland

Die Grundlage des Portfolios, Red Label, ist ein Scotch, den sich jeder leisten kann.

Das Portfolio von Johnnie Walker beginnt mit dem zuverlässigen Red Label. Dieser ist in fast jeder Bar der Welt zu finden, ist ihr günstigster Scotch und eignet sich gut zum Mischen in Scotch-Cocktails.

Ursprünglich bekannt als Extra Special Old Highland Whisky, erhielt er 1909 den Namen „Red Label“.

Eine Mischung aus 30 jungen Single Malt und Getreide Whiskies.
Ein süßer und würziger Geschmack und robuster Rauch mit einem warmen Finish.
40% Alkohol pro Volumen (80 Proof)

Johnnie Walker Schwarzes Etikett

Wenn Sie Red Label mögen, werden Sie Black Label lieben.

Ein Schritt nach oben in Johnnie Walkers Farbrad macht den Unterschied. Black Label ist ein komplex gemischter Scotch, der überraschenderweise immer noch für den Geschmack erschwinglich ist.

Es ist das, das wir persönlich empfehlen würden, um einen tollen Scotch-Cocktail wie Rob Roy oder Rusty Nail zu kreieren. Es ist auch allein ein Genuss.

Black Label besteht aus ca. 40 Single Malts und Getreide Whiskies, die jeweils mindestens 12 Jahre alt sind. Black Label ist eine großartige Einführung in den Geschmack von Scotch, da es eine schöne Balance zwischen Süß- und Torf bietet. Es ist ein eleganter Scotch zu einem tollen Preis und ein zuverlässiger Whisky, der leicht zu einem festen Bestandteil in jeder Bar werden kann.

Die Johnnie Walker Black Label Rezension
Der Name Johnnie Walker ist einer der bekanntesten in der Welt des Scotch. Die quadratische Flasche, farbige Etiketten, die die Mischungen und die komplexen Aromen kennzeichnen, haben sich im Laufe der Jahre zu einem der meistverkauften Scotch der Welt entwickelt.

Der Schlüssel zu Johnnie Walkers Erfolg sind beständige, schön gemasterte Mischungen und Black Label ist ein leuchtendes Beispiel für die Kunst, feinen Whisky zu einem vernünftigen Preis zu mischen. 1820 begann John Walker mit der Mischung von Whiskies und 1909 brachte sein Sohn Alexander das Familienunternehmen auf eine neue Ebene, indem er ein altes Rezept unter einem neuen, einfacheren Namen wieder auf den Markt brachte: Black Label.

Ein leckerer Scotch
Kannst du einen Scotch lecker nennen? Wir denken, dass dieser hier qualifiziert ist. Es ist, als ob Willy Wonka in den Scotch gekommen wäre, indem er Stücke von Süßem, einen Hauch von Rauch und eine leckere Mischung von unbeschreiblichen Geschmacksrichtungen hinzugefügt hätte.

Johnnie Walker Black Label ist der komplexeste Teil des Portfolios und umfasst rund 40 Whiskys. Die meisten sind Single Malts und einige davon werden ausschließlich für diese spezielle Mischung hergestellt. Die verwendeten gemischten Whiskys repräsentieren die große Bandbreite der schottischen Regionen, von den weichen Tieflandmalzen über die robusten Inselmalze bis hin zu den bernsteinähnlichen Islay-Malzen.

Das Problem, das viele Trinker mit Scotch haben, ist, dass sie zu torfig (oder rauchig) sein können. Es ist das bestimmende Merkmal dieses Whiskystils, und deshalb fügt ein gemischter Scotch wie Black Label der Mischung auch körnige Whiskys hinzu. Dies mildert das Erlebnis des torfigen Scotch und macht ihn zu einem trinkbaren und süßeren Whiskey.

Für diejenigen, die ein Gleichgewicht zwischen den beiden – süß und torfig – genießen, ist Black Label ein großartiger Ausgangspunkt.

Diese Ausgewogenheit eignet sich auch hervorragend für die wenigen großen Scotch-Cocktails wie die klassisch einfache Affinity. In den Robert Burns findet ein spannender Krieg zwischen Torf und Anis statt und Johnnie Walker Black Label ist einer der passendsten Gegner aller schottischen Whiskys.

Verkostungsnotizen
Jede der Scotch bekannten Eigenschaften der Destillerie kommt in Black Label zum Tragen. Das Aroma ist süß und fruchtig mit einem Hauch von Torf. Dies führt zu einem schwülen Geschmack von warmer Maserung und Eiche mit Vanille- und Butteraromen. Es ist halbtrocken und behält einen ausgewogenen Rauch für einen Zeitraum, der gerade so lang ist, dass sich die Geschmacksnerven nach mehr sehnen.

Über Johnnie Walker Black Label
Gemischter schottischer Whisky, bestehend aus rund 40 Single Malts und Grain Whiskies, die jeweils mindestens 12 Jahre alt sind.
Ursprünglich bekannt als „Walker’s Old Highland Whisky“.
1820 gegründet und 1909 neu eingeführt.
Destilliert, gemischt und abgefüllt in Schottland von John Walker & Sons, Kilmarnock, Schottland.
Importiert von Diageo North America
40% Alkohol pro Volumen (80 Proof)

Johnnie Walker Doppel Schwarz

Vollmundig und komplex, bleibt Double Black erreichbar.

Was 2011 als limitierter Ausdruck begann, wurde zu einem festen Bestandteil von Johnnie Walkers Portfolio und zu einem Grund für Scotch-Liebhaber, zu feiern.

Ähnlich wie Black Label, aber mit einem reicheren, intensiveren Geschmack, ist dies ein Meisterwerk von gemischtem Scotch. Wenn Sie die Einführung von Rauch in Black Label genossen haben, wird Double Black der perfekte nächste Schritt zur Verfeinerung Ihres schottischen Gaumens sein.

Der vollmundige Geschmack von Double Black ist äußerst komplex und beinhaltet eine faszinierende Mischung aus Rauch mit Vanille und Trockenfrüchten. Die Whiskys in der Mischung werden aus den Reserven des House of Walker an rauchigen Whiskys ausgewählt und einige, die in „tief verkohlten Eichenfässern“ gelagert wurden.

Es ist wieder ein toller Whisky, der sich zu einfachen Cocktails mischen lässt. Wenn Sie es gerade trinken, tun Sie sich selbst einen Gefallen und fügen Sie ein wenig destilliertes Wasser hinzu, um sein Geschmacksprofil wirklich zu öffnen.

40% Alkohol pro Volumen (80 Proof)
The Johnnie Walker Double Black Testbericht
Johnnie Walker Double Black war ursprünglich eine limitierte Auflage von Scotch Blended Whisky, der ein komplexes, mutiges und klassisches Johnnie Walker Geschmacksprofil liefert, das garantiert gefällt.

Für diejenigen, die einen Weltklasse-Whisky zu einem vernünftigen Preis suchen, sind Sie bei uns richtig. Johnnie Walker Double Black ist die Antwort.

Nase
Johnnie Walker Double Black wurde von Master Blender Jim Beveridge entwickelt, um die aktuelle Johnnie Walker Serie zu ergänzen und das Ergebnis ist eine meisterhafte Kreation. Eine Mischung aus natürlich rauchigen Whiskys und speziell ausgewählten Whiskys, die in tief verschmutzten Fässern gelagert werden. Die Nase bietet reiche Aromen von Torfrauch, Vanille, Orangenmarmelade und Karamell.

Körper und Gaumen
Johnnie Walker Double Black ist reich an Mundschutz, ein köstliches Bankett für die Sinne. Am Gaumen kommen Noten von Weihnachtsfruchtkuchen, Pflaumenpudding, Orangenschale und Vanille unter einer rauchigen Torfschicht zum Vorschein und schaffen einen unvergesslichen und köstlichen Whisky.

Ende
Johnnie Walker Double Black bietet ein überraschend spritziges Finish. Leichte Fruchtnoten beginnen zu entstehen, denken Sie an Apfel knackig, frische Bartlettbirnen, Vanillekuchen und kandierten Ingwer, bevor Sie Zimt- und Orangennoten weichen.

Der Abgang ist lang, anhaltend und befriedigend. Dies ist einfach ein Weltklasse-Whisky und unerlässlich für jede gut sortierte Bar.

Johnnie Walker Goldaufkleber Reservierung

Jetzt kann jeder einen Vorgeschmack auf das Gold Label bekommen.

Die Portfolioveränderung wurde 2014 mit der mit Spannung erwarteten Freigabe der Gold Label Reserve abgeschlossen. Das Produkt, das bisher nur auf Duty-Free-Märkten erhältlich war, wurde leicht verfügbar und ist ein fester Bestandteil des Sortiments der Marke.

Dieser Ausdruck ist eine Mischung aus 15 Whiskys, die Master Blender Jim Beveridge auswählt, und beinhaltet Clynelish Malt Whisky. Es ist ein sehr einfacher Trinker und eine willkommene Ergänzung der Johnnie Walker Familie.

Verkostungsnotizen
Gold Label Reserve ist süß und weich, beginnend mit einem Aroma, das von Früchten, Blumen und dickem Karamell geprägt ist. Die Süße setzt sich auf der Zunge fort und hat Untertöne von Vanille und Sahne, akzentuiert mit einem köstlichen Honig. Dieser Scotch endet lang und kräftig mit einem leichten Rauch und süßen, holzigen Früchten. Es ist ein Scotch, den jeder genießen kann.

Probieren Sie es in einem Fields of the Gold Cocktail.

40% Alkohol pro Volumen (80 Proof)

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor